Hochwertige Ätherische Öle und kolloidales Silber

Wirkungsverstärker und Vektoren

Unsere ätherischen Öle

Folgende ätherischen Öle, fast alle in Bio-Qualität, haben wir aktuell im Angebot und möchten Sie hier ausführlich inklusive ihrer Anwendungsgebiete (auch zusammen mit dem kolloidalen Silber) vorstellen.

 

Blutorangenöl: u.a. bei seelischer Verstimmung, Stress, Nervosität, Pickel, Akne, verstopfter Nase...

 

Eukalyptusöl: u.a. bei Bronchitis, Asthma, Grippe, Fieber, Wunden, Nasennebenhöhlenentzündung, Mandelentzündung, Masern, Röteln, Scharlach, Übelkeit, Rheuma, Verdauungsstörungen, Durchfall, Erschöpfung...

 

Fenchelöl süß u.a. bei Erkältung, Infekten, Husten, Halsschmerzen, Darmproblemen und -parasiten, Verdauungsproblemen, Menstruations- und Wechseljahrsproblemen, für stillende Mütter...

 

Ingweröl: u.a. bei Immunschwäche, Schwäche, Lungenentzündung, Fieber, Mandelschmerzen, Appetitlosigkeit, Reisekrankheiten, Bauchschmerzen und Übelkeit durch Viren, Durchblutungsstörungen...

 

Lavandinöl u.a. bei Akne, Abszessen, Ekzemen, Schuppen, Insektenstichen, Wunden, Verbrennungen, Narben, Kehlkopfentzündung, erhöhtem Butdruck, Nervosität...

 

Lemongrassöl: u.a. bei Abwehr von Insektenstichen, lungenbeteiligten Infekten, Wunden, schlechtem Geschmack, Verstimmung, zur Desinfektion

Muskatellersalbeiöl: u.a. bei Ängsten, depressivem Zustand, starkem Stress, hormonell bedingten Störungen (Regelschmerzen, jugendlicher Akne, Wechseljahrsbeschwerden...), Hautgeschwüren, Bronchitis, Keuchhusten, Muskelschmerzen, Migräne...

 

Myrtenöl: u.a. bei Paradontose, Zahnfleischentzündung und -schmerzen, chronischer Bronchitis, Blasenentzündung und Harnwegsinfektion, Schlafproblemen...

 

Nelkenöl: u.a. bei peripheren Nerven-, Gelenk- und Sehnenschmerzen, Krätze, Gürtelrose, Zahnschmerzen, Bandwürmern, Gedächtnisschwäche...

 

Pfefferminzöl: u.a. bei Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, eiternden Wunden, Hautenzündungen, Asthma, Erkältung, grippalen Infekten, Übelkeit, Koliken, Magenschleimhautentzündung, Hautpilz...

 

Rosmarinöl: u.a. bei niedrigem Blutdruck, Husten, Nasennebenhöhlen- und Stirnhöhlenentzündung, Läusen, Darmkrämpfen...

 

Weihrauchöl: u.a. bei Bluthochdruck, Verletzungen, Grippe, Husten, Kehlkopfentzündung, zur Immunstärkung...


Wirkung von kolloidalem Silber und ätherischen Ölen

Einige hochwertige ätherische Öle können bei uns gekauft werden, da sie als als Vektoren (Transportierer) oder Wirkungsverstärker fungieren. Das bedeutet, dass sie kolloidales Silber besser und tiefer in den Körper einbringen können, um die Wirkung des Silberwassers zu ermöglichen oder zu verstärken. So stellt z.B. die Haut und entsprechend auch das noch tiefere liegende Gewebe gegenüber dem kolloidalem Silber eine Barriere dar, die jedoch durch ätherische Öle als Vektor passiert werden kann, was gerade bei entzündlichen Prozessen hilfreich sein kann. Darüber hinaus gibt es ätherische Öle, die desinfizierend und keimtötend wirken, was die antivirale und antibakterielle Wirkung des kolloidalen Silbers erhöht. Und selbstverständlich können ätherische Öle auch ohne kolloidales Silber eine großartige Wirkung haben. Auch diese haben wir beschrieben, da wir von ihnen durch eigene Erfahrung, Studien und Erfahrungsberichten sehr überzeugt sind. Wir haben alle Informationen so ausführlich wie möglich und nach bestem Wissen und Gewissen für Sie zusammengestellt.

 

Qualität

Ätherische Öle können grundsätzlich Allergien auslösen. Sehr wichtig ist dennoch, dass nur hochwertige ätherische Öle verwendet werden, da sie das Risiko von allergischen Reaktionen minimieren können. Wir haben mit WADI, den ätherischen Ölen von Professor Wabner, einen regionalen Partner gefunden, der unsere Werte teilt: Hohe Qualität, zu 100% natürliche Produkte und die Heilkraft der Natur.

 

Anwendung

Die Anwendung sollte nur 2-3x täglich erfolgen, lediglich in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden, sei sie noch so gering. Für Kinder und Schwangere sind ätherische Öle bis auf wenige Aufnahmen nur unter fachkundlicher Rücksprache anzuwenden. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Haftung

Ätherische Öle können grundsätzlich Allergien oder andere Symptome auslösen. Dafür können wir keine Haftung übernehmen. Auch ersetzen unsere Informationen keinen ärztlichen Rat oder fachkundliche Hilfe.

Versandkosten & Mindestbestellmenge

Unsere ätherischen Öle können einzeln oder als Komplettset gekauft werden. Der Erwerb von ätherischen Ölen ist versandkostenfrei. Es gibt jedoch eine Mindestbestellmenge:

  • 3 (gleiche oder verschiedene) ätherische Öle oder
  • 1 ätherisches Öl plus Kolloidales Silber

Zur Aufbewahrung und zum Transport kann eine verschließbare Holzkiste aus Naturholz gekauft werden.

 

Beratung

Falls Sie sich unsicher sind oder weitere Fragen haben, können Sie sich jederzeit über unser Formular bei uns melden. Wir antworten nach kurzer Zeit!

 



100% naturreine ätherische Öle (Bio)

Blutorangenöl BIO

Ätherisches Öl Blutorange zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Bei Stress und seelischer Verstimmung.

 

Wirkung

Beruhigend, zugleich belebend und somit ausgleichend, blutdrucksenkend, nervenstärkend, entzündungshemmend, desinfizierend, hautfreundlich, appetitanregend.

 

INCI
Citrus sinensis peel oil expressed, limonene*, linalool*, citral*, farnesol*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: fruchtig süß
  • Herkunft: Italien
  • Gewinnung: Schalenpressung
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren bzw. vorsichtig mit dem Diffusor oder nach fachkundlicher Rücksprache.
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Seelische Verstimmung:
    2 Tropfen Blutorangenöl auf ein Tuch geben und daran riechen. Kann auch in einen Diffusor zum Vernebeln gegeben werden. Wirkt energetisierend, verbreitet eine positive Atmosphäre und stärkt das Nervensystem. Kann auch sehr gut einmassiert werden. Bei Ängsten kann zusätzlich Muskatellersalbeiöl angewendet werden.
  • Stress / Nervosität:
    2 Tropfen Blutorangenöl auf ein Tuch geben und daran riechen. Mehrere Tropfen können auch in einen Diffusor zum Vernebeln gegeben werden. Wirkt entspannend und fördert die Gelassenheit. Kann auch sehr gut einmassiert werden.
  • Pickel und Akne:
    25 bis 50 ppm kolloidales Silber mit einigen Tropfen Blutorangenöl auf die geschädigte Haut auftragen, in sehr schweren Fällen sind bis zu 150 ppm nötig, wobei dann Lavandinöl besser geeignet zu sein scheint. Bei sehr trockener Haut einige Tropfen ätherisches Öl mit einem neutralen Hautöl (z.B. Mandel-, Jojoba oder Kokosöl) mischen und nach der Behandlung mit kolloidalem Silber auftragen. Sehr gut geeignet ist auch Lavandinöl. Bei hormonell bedinger und v.a. jugendlicher Akne kann zudem 1 Tropfen Muskatellersalbeiöl innerlich eingenommen werden. Auch bei Cellulite kann es hilfreich sein.
  • Verstopfte Nase:
    25 ppm kolloidales Silber mit Kaltvernebler inhalieren (ggf. 2 Tropfen Blutorangenöl dazugeben) oder als Nasenspray verwenden. Als weitere Methode kann Blutorangenöl, Fenchelöl, Eukalyptusöl und Muskatellersalbeiöl gemischt, auf ein Wattestäbchen gegeben und vorsichtig in die Nasenlöcher eingeführt werden. Dies kann mitunter von Nasensprayabhängigkeit befreien.

Eukalyptusöl BIO

Ätherisches Öl Eukalyptus zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Wichtigstes Öl bei Bronchialerkrankungen.

 

Wirkung

Kühlend, fiebersenkend, hustenstillend, keimtötend, schleimlösend, immunstärkend, antirheumatisch, schmerzlindernd, konzentrationsfördernd, entkrampfend.

 

INCI
Eucalyptus globulus leaf oil, limonene*, linalool*, geraniol*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: frisch und scharf
  • Herkunft: Portugal
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Blätter)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren bzw. vorsichtig mit dem Diffusor oder nach fachkundlicher Rücksprache
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Nasennebenhöhlenentzündung:
    25 ppm kolloidales Silber mit Kaltvernebler inhalieren (ggf. 2 Tropfen Eukalyptusöl dazugeben) oder als Nasenspray verwenden. Als zusätzliche Methode kann Blutorangenöl, Fenchelöl, Pfefferminzöl gemischt, auf ein Wattestäbchen gegeben und vorsichtig in die Nasenlöcher eingeführt werden. Dies kann mitunter von Nasensprayabhängigkeit befreien. Weiterhin 50 bis 100 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen.
  • Mandel- und Rachenentzündungen:
    1-2 Tropfen Eukalyptusöl mit Wasser verdünnen und gurgeln, auch Lavandinöl kann helfen. Zusätzlich 25 ppm kolloidales Silber mit Kaltvernebler inhalieren und 25 bis 50 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen. Lindert die Schmerzen und wirkt abschwellend.
  • Wunden, Masern, Röteln, Scharlach:
    2-3 Tropfen Eukalytusöl in die Haut einreiben. Zusätzlich 50 ppm kolloidales Silber auf die Wunden / Ausschläge geben (z.B. einsprühen oder über dauerfeuchte Kompressen).
  • Bauchkrämpfe, Übelkeit:
    2-3 Tropfen Eukalytusöl auf den Unterbauch einreiben, auch Pfefferminzöl und Ingweröl sind geeignet, Fenchelöl auch bei Kindern. Zusätzlich 25 bis 50 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen. Hat eine krampflösende Wirkung.
  • Rheuma:
    Die schmerzenden Muskeln und Gelenke mit 2-3 Tropfen Eukalytusöl einreiben. Bei entzündlichem Rheuma zusätzlich 25 bis 50 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen.
  • Darmparasiten, Durchfälle, Verdauungsstörungen:
    2 Tropfen Eukalytusöl verdünnt in Saft / Tee schlucken. Bei Parasiten ist zudem Nelkenöl geeignet. Zusätzlich 50 ppm bis 100 ppm kolloidales Silber einnehmen. Zudem kann Ingweröl, Rosmarinöl oder Fenchelöl auf den Bauch gerieben werden.
  • Erschöpfung, Konzentrationsschwäche:
    2-3 Tropfen Eukalytusöl im Raum vernebeln, z.B. mit einem Diffusor. Fördert die Konzentration.


Fenchelöl süß BIO

Ätherisches Öl Fenchel süß zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Bei Kinderkrankheiten, auch für Kleinkinder geeignet.

 

Wirkung

Appetitanregend, schleimlösend, krampflösend, verdauungsfördernd, antiseptisch, wurmabtreibend, entspannend, ermutigend, milchbildend.

 

INCI
Foeniculum vulgare dulce fruit oil, limonene*, linalool*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: süß, anisähnlich, warm, würzig
  • Herkunft: Ungarn
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Früchte)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren, außer  bei der Gummibärchenmethode sowie äußerlich und unter fachkundlicher Rücksprache
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Erkältung, grippale Infekte, Bronchitis:
    2 Tropfen Fenchelöl auf die Brust einreiben, sehr gut auch für Kinder geeignet! Als Erwachsener gerne zusammen mit Eukalyptusöl oder Pfefferminzöl. Zusätzlich 25 ppm kolloidales Silber mit Kaltvernebler inhalieren.
  • Husten, Halsschmerzen, Asthma:
    4 Tropfen Fenchelöl auf die Brust einreiben, sehr gut auch für Kinder geeignet! Als Erwachsener gerne zusammen mit Eukalyptusöl, auch Pfefferminzöl oder Rosmarinöl sind ggeignet. Zusätzlich 25 ppm kolloidales Silber mit Kaltvernebler inhalieren. Hat eine schleimlösende und entkrampfende Wirkung.
    Gummibärchenmethode für Kinder: 1 Tropfen Fenchelöl auf 5-10 Gummibärchen in ein Gefäß geben, schütteln und einwirken lassen. Gummibärchen lutschen lassen. Wirkt gut bei Husten und Halsschmerzen.
  • Schmerzhafte Menstruation, Wechseljahrsprobleme:
    2-3 Tropfen Fenchelöl auf den Bauch einreiben, 2 Tropfen auf die Binde geben. 1-2 Tropfen verdünnt in Tee trinken. Hat eine entkrampfende Wirkung. Muskatellersalbeiöl hilft bei Wechseljahrsbeschwerden.
  • Für stillende Mütter:
    2-4 Tropfen Fenchelöl auf die Brust einreiben, regt die Milchbildung an und beruhigt entzündete Brustwarzen.

Ingweröl BIO

Ätherisches Öl Ingwer zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Bestes Öl zur Stärkung des Immunsystems.

 

Wirkung

Immunstärkend, schmerzlindernd, kräftigend, keimtötend, fiebersenkend, durchwärmend, schweißtreibend, magenkräftigend, verdauungsfördernd, schleimlösend.

 

INCI
Zingiber officinalis root oil, citral*, limonene*, geraniol*, linalool*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: stark, feurig-scharf, gewürzig
  • Herkunft: Madagaskar
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Wurzelstock)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren bzw. vorsichtig mit dem Diffusor oder nach fachkundlicher Rücksprache
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!


Anwendung

  • Immunschwäche, Schwächegefühl:
    1-2 Tropfen Ingweröl in einen Diffusor geben zum Vernebeln, 1 Tropfen verdünnt in Tee zu sich nehmen. Zusätzlich 25 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen. Stärkt das Immunsystem. Auch Weihrauchöl kann unterstützen.
  • Mandelschmerzen:
    1 Tropfen Ingweröl oder Lavandinöl mit 50 ppm kolloidalem Silber verdünnen, gurgeln und nach einigen Minuten schlucken. Auch 1-2 Tropfen Eukalyptusöl können so helfen. Wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend.
  • Appetitlosigkeit, Durchfälle, Reisekrankheiten:
    1-2 Tropfen Ingweröl in 25 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen. Stärkt den Magen und fördert die Verdauung.
  • Bauchschmerzen und Übelkeit durch Viren:
    2 Tropfen Ingweröl auf den Bauch einreiben. Zusätzlich 50 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen.
  • Durchblutungsstörungen, Verspannungen:
    2-3 Tropfen Ingweröl bei Durchblutungsstörungen in die Beine einreiben. Bei Verspannungen in ein neutrales Öl geben und damit massieren, hier hilft auch Muskatellersalbeiöl.


Lavandinöl BIO

Ätherisches Öl Lavandin zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Bei Hautproblemen: Akne, Wunden, Ekzeme, Narben etc.

 

Wirkung

Aktivierend, antidepressiv, nervenstärkend, keimtötend, entzündungshemmend, schmerzlindernd, wundheilend, geruchsneutralisierend, blutdrucksenkend, hautschützend.

 

INCI
Lavandula hybrida oil, geraniol*, limonene*, linalool*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: frisch lavendelartig, holzig-krautig
  • Herkunft: Frankreich
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Blüte)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren, außer  äußerlich und nach fachkundlicher Rücksprache
  • Evtl. antidotierende Wirkung bei Homöopathie
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Akne, Abszesse, Furunkel, Ekzeme, Schuppenflechte, Insektenstiche:
    2-3 Tropfen Lavandinöl auf die betroffenen Stellen einreiben, auch Muskatellersalbeiöl ist je nach Anwendungsgebiet geeignet. Zusätzlich mit 50 ppm bis 75 ppm kolloidalem Silber dauerfeucht halten. Da beides austrocknend wirken kann, ggf. neutrales Öl wie Mandel- oder Jojoba-Öl verwenden. Bei schwerer Akne sind bis zu 150 ppm nötig. Bei hormonell bedinger und v.a. jugendlicher Akne kann zudem 1 Tropfen Muskatellersalbeiöl innerlich eingenommen werden.
  • Verbrennungen, Wunden, Narben, Blutergüsse:
    2-3 Tropfen Lavandinöl auf die betroffenen Stellen einreiben. Auch Rosmarinöl und Weihrauchöl können unterstützen. Zusätzlich mit 50 ppm kolloidalem Silber dauerfeucht halten. Wirkt entzündungshemmend.
  • Kehlkopfentzündung, Mandelentzündung:
    1-2 Tropfen Lavandinöl mit Wasser verdünnen und gurgeln. Bei Kehlkopfentzündung wirkt so auch 1 Tropfen Weihrauchöl. Zudem 25 ppm kolloidales Silber mit Kaltvernebler inhalieren sowie 50 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen.
  • Erhöhter Blutdruck:
    1-2 Tropfen Lavandinöl innerlich einnehmen, senkt den Blutdruck. Hier ist v.a. auch Weihrauchöl geeignet.
  • Nervosität, Unruhe, Schlafprobleme:
    1-2 Tropfen Lavandinöl im Raum vernebeln, z.B. mit einem Diffusor. Auch bei Kleinkindern geeignet. Bei Erwachsenen kann auch Blutorangenöl und Myrtenöl angewandt werden. Beruhigt und stärkt die Nerven.

Lemongrassöl BIO

Ätherisches Öl Lemongrass zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Stark desinfizierend, schützt vor Insektenstichen.

 

Wirkung

Antiviral, antibakteriell, desinfizierend, atemvertiefend, entzündungshemmend, antidepressiv, erfrischend, erheiternd, nervenstärkend, reinigend.

 

INCI
Cymbopogon flexuosus oil, citral*, geraniol*, limonene*, linalool*, citronellol*, eugenol*.* = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: Grasiger Zitrusduft, kühl, kraftvoll, hell
  • Herkunft: Nepal
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Blätter)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren bzw. vorsichtig mit dem Diffusor oder nach fachkundlicher Rücksprache
  • WICHTIG:
    Nicht pur verwenden. Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Abwehr von Insektenstichen, zur Desinfektion:
    Einige Tropfen Lemongrassöl zusammen mit 25 ppm kolloidalem Silber mischen und als Spray benutzen.
  • Fieberhafte und lungenbeteiligte Infekte:
    25 ppm kolloidales Silber mit Kaltvernebler inhalieren, evtl. 1 Tropfen Lemongrassöl dazugeben. Zudem 50 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen. Zusätzlich 2-3 Tropfen Fenchelöl auf die Brust einreiben, hier sind auch Eukalyptusöl und Ingweröl geeignet.
  • Schlechter Geschmack im Mund durch Infektion:
    1 Tropfen Lemongrassöl mit 25 ppm kolloidalem Silber verdünnen und gurgeln.
  • Bei Verstimmung und zur Belebung:
    1-2 Tropfen Lemongrassöl, gerne zusammen mit Blutorangenöl, im Raum vernebeln, z.B. mit einem Diffusor, oder in ein neutrales Öl (z.B. Mandelöl) zur Massage geben. Hat einen positiven Effekt auf das zentrale Nervensystem.


Muskatellersalbeiöl BIO

Ätherisches Öl Muskatellersabei zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Bei Depressionen und hormonellen Themen.

 

Wirkung

Nervenberuhigend, entspannend, depressionslösend, anregend, energetisierend, krampflösend, menstruationsfördernd, hormonell regulierend.

 

INCI
Salvia sclarea flower oil, linalool*, geraniol*, limonene*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: Krautig, würzig, warm
  • Herkunft: Frankreich
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Blüten, Blätter)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren bzw. vorsichtig mit dem Diffusor oder nach fachkundlicher Rücksprache
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Ängste, depressive Zustände, starker Stress:
    1-2 Tropfen Muskatellersalbeiöl innerlich einnehmen. Zusätzlich ist Blutorangenöl in einem Diffusor zum Vernebeln sehr geeignet. Wirkt stark stimmungsaufhellend und euphorisierend.
  • Hormonell bedingte Störungen, z.B. Wechseljahrsbeschwerden:
    1-2 Tropfen Muskatellersalbeiöl innerlich einnehmen. Wirkt regulierend und mindert Symptome wie Hitzewallungen oder Stimmungsschwankungen. Auch Fenchelöl unterstützt bei Wechseljahrsbeschwerden.
  • Menstruations- / Regelschmerzen:
    1-2 Tropfen Muskatellersalbeiöl oder Fenchelöl auf den Unterbauch einreiben. Zusätzlich innerlich 1-2 Tropfen Fenchelöl verdünnt in Tee trinken. Wirkt entkrampfend.
  • Jugendliche Akne:
    1-2 Tropfen Muskatellersalbeiöl innerlich einnehmen. Zusätzlich äußerlich 50 ppm bis 100 ppm kolloidales Silber mit einigen Tropfen Blutorangenöl auftragen und dauerfeucht halten. Kann die Haut austrocknen, dann zusätzlich ein neutrales Hautöl (z.B. Mandel-, Jojoba oder Kokosöl) verwenden. Reguliert den Hormonhaushalt.
  • Furunkel, Hautgeschwüren, Insektenstiche:
    1-2 Muskatellersalbeiöl Tropfen auf die Haut auftragen, auch Lavandinöl ist geeignet. Zusätzlich mit 25 ppm kolloidalem Silber dauerfeucht halten und bei zu trockener Haut ein neutrales Hautöl (z.B. Mandel-, Jojoba oder Kokosöl) verwenden.
  • Muskelschmerzen, Verspannungen:
    1-2 Tropfen Muskatellersalbeiöl auf die betroffenen Stellen einreiben. Wirkt entspannend. Wer es kühlend mag kann auch Pfefferminzöl verwenden, wer es erwärmend bevorzugt Ingweröl.
  • Migräne:
    1-2 Tropfen Muskatellersalbeiöl innerlich einnehmen. In manchen Fällen hilft zusätzlich die Einnahme von 50 ppm kolloidalem Silber und das lokale Auftragen von Pfefferminzöl.

Myrtenöl BIO

Ätherisches Öl Myrte zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Bei Zahnfleischentzündungen und Parodontose.

 

Wirkung

Entzündungshemmend, schmerzlindernd, hustenreizlindernd, atembefreiend, schlaffördernd, hautpflegend, zusammenziehend.

 

INCI
Myrtus communis leaf oil, limonene*, linalool*, geraniol*, citronellol*, eugenol*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: Klar, frisch, kampferähnlich, süßkrautig
  • Herkunft: Marokko
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Blüten, Zweige)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren bzw. vorsichtig mit dem Diffusor oder nach fachkundlicher Rücksprache
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Parodontose, Zahnfleischentzündung und Zahnschmerzen:
    2 Tropfen Myrtenöl oder 1 Tropfen Ingweröl mit 50 ppm kolloidalem Silber verdünnen, gurgeln und nach einigen Minuten schlucken. Wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend.
  • Blasenentzündungen, Harnwegsinfektionen:
    100 ppm kolloidales Silber in größeren Mengen einnehmen. Zudem 2-3 Tropfen Myrtenöl auf einen Tampon oder Naturschwämmchen tropfen und in die Scheide einführen. Verstärkt die Wirkung des kolloidalen Silbers und lindert die Schmerzen. Dennoch ist bei Blasenentzündung Geduld gefragt.
  • Zur Hautstraffung:
    2 Tropfen Myrtenöl zusammen mit 25 ppm kolloidalem Silber mischen und als Spray benutzen. Falls die Haut zu starkt austrocknet ein neutrales Öl (z.B. Mandel- oder Jojobaöl) einmassieren.
  • Bei Schlafproblemen:
    2 Tropfen Myrtenöl im Raum vernebeln, z.B. mit einem Diffusor. Auch Lavandinöl und Blutorangenöl können verwendet werden. Wirkt entspannend und schlaffördernd.


Nelkenknospe BIO

Ätherisches Öl Nelke zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Wirksam bei peripheren Nervenschmerzen.

 

Wirkung

Betäubend, hautreizend, parasitenbekämpfend, pilztötend, wurmabtreibend, desinfizierend, schmerzlindernd, krampflösend,wärmend, anregend, stimulierend.

 

INCI
Eugenia caryophyllus bud oil, eugenol*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: kraftvoll süß-würzig, frisch, scharf
  • Herkunft: Madagaskar
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Blütenknospe)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren bzw. vorsichtig mit dem Diffusor oder nach fachkundlicher Rücksprache
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, max. 5 Tage, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Lokale Nerven-, Gelenk-, Sehnen- und Bänderschmerzen:
    2-3 Tropfen Nelkenöl mit einem neutralen Öl (z.B. Jojoba- oder Mandelöl) einreiben, zusätzlich je nach Ursache ggf. kolloidales Silber verwenden. Lindert die Schmerzen.
  • Krätze:
    2 Tropfen Nelkenöl einreiben, zusätzlich Essigwaschungen mit Lavandinöl. Zudem 50 ppm kolloidales Silber aufsprühen. Wirkt desinfizierend und gegen den Juckreiz.
  • Gürtelrose:
    50 ppm innerlich einnehmen. 2 Tropfen Nelkenöl auftragen und dann eine in 50 ppm getränkte Komoresse auflegen. Desinfiziert und wirkt gegen Juckreiz und Schmerzen.
  • Zahnmerzen:
    1 Tropfen Nelkenöl auf den Zahn geben. Zusätzlich mit 50 ppm kolloidalem Silber gurgeln und schlucken. Ist auch das Zahnfleisch entzündet mit verdünntem Myrtenöl spülen. Lindert die Schmerzen und desinfiziert.
  • Darmparasiten, v.a. Bandwürmer:
    3-5 Tropfen Nelkenöl innerlich einnehmen.
  • Gedächtnisschwäche:
    2 Tropfen Nelkenöl im Raum vernebeln, z.B. mit einem Diffusor.

Pfefferminzöl BIO

Ätherisches Öl Pfefferminz zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Wichtigstes Öl gegen Kopfschmerzen.

 

Wirkung

Gefäßverengend, kühlend, schmerzlindernd, fiebersenkend, entzündungshemmend, muskelentkrampfend, Magen und Darm beruhigend, nervenstärkend.

 

INCI
Mentha piperita oil, limonene*, linalool*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: Frisch, kühl, aktiv, grasig-minzig
  • Herkunft: Indien
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Blüten, Blätter)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren bzw. vorsichtig mit dem Diffusor oder nach fachkundlicher Rücksprache
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel:
    1-2 Tropfen Pfefferminzöl auf die Schläfe reiben. Verengt die Gefäße und kühlt.
  • Eiternde Wunden, Akne, Hautentzündungen:
    50 ppm kolloidales Silber mit einigen Tropfen Pfefferminzöl auf die geschädigte Haut auftragen, in sehr schweren Fällen sind bis zu 100 ppm nötig. Auch Lavandinöl und Blutorangenöl sind geeignet. Bei sehr trockener Haut einige Tropfen ätherisches Öl mit einem neutralen Hautöl (z.B. Mandel-, Jojoba oder Kokosöl) mischen und nach der Behandlung mit kolloidalem Silber auftragen. Bei hormonell bedinger und jugendlicher Akne kann zudem Muskatellersalbeiöl innerlich eingenommen werden.
  • Übelkeit, Koliken, Magenschmerzen, Magenschleimhautentzündung:
    1-2 Tropfen Pfefferminzöl auf den Bauch reiben, zudem 25 bis 50 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen. Auch Ingweröl ist gut geeignet. Beruhigt Magen und Darm.
  • Hautpilz:
    1-2 Tropfen Pfefferminzöl einreiben, am besten zusammen mit Rosmarinöl und 100 ppm kolloidalem Silber.
  • Muskelschmerzen:
    1-2 Tropfen Pfefferminzöl lokal einreiben, kühlt und entkrampft. Wer es wärmend mag, kann auch Ingweröl verwenden. Auch Muskatellersalbeiöl ist geeignet.


Rosmarinöl BIO

Ätherisches Öl Rosmarin zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Wichtigstes Öl bei niedrigem Blutdruck.

 

Wirkung

Durchblutungsfördernd, blutdrucksteigernd, harntreibend, hustenreizstillend, schleimlösend, krampflösend, schmerzlösend, nervenstärkend, immunstärkend.

 

INCI
Rosmarinus officinalis leaf oil, limonene*, linalool*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: kühl, klar, frisch, aktiv
  • Herkunft: Marokko
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Kraut)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren bzw. vorsichtig mit dem Diffusor oder nach fachkundlicher Rücksprache
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Durchblutungsstörung und niedriger Blutdruck:
    1-2 Tropfen Rosmarinöl lokal einreiben bei Durchblutungsstörung, bei niedrigem Blutdruck innerlich einnehmen.
  • Nasennebenhöhlen- und Stirnhöhlenentzündung:
    25 ppm kolloidales Silber mit Kaltvernebler inhalieren, 1-2 Tropfen Rosmarinöl dazugeben. Zudem 25 ppm kolloidales Silber als Nasenspray verwenden.
    Als weitere Methode können Blutorangenöl, Fenchelöl, Eukalyptusöl und Muskatellersalbeiöl gemischt, auf ein Wattestäbchen gegeben und vorsichtig in die Nasenlöcher eingeführt werden. Dies kann mitunter von Nasensprayabhängigkeit befreien.
  • Insektenbefall (v.a. Läuse):
    Mit 1-2 Tropfen Rosmarinöl lokal einreiben.
  • Verbrennungen:
    2-3 Tropfen Rosmarinöl oder Lavandinöl auf die betroffenen Stellen einreiben. Zusätzlich mit 50 ppm kolloidalem Silber dauerfeucht halten. Wirkt entzündungshemmend und schmerzlösend.
  • Darmkrämpfe, Durchfälle:
    1-2 Tropfen Rosmarinöl, Ingweröl oder Pfefferminzöl auf den Bauch einreiben, auch Fenchelöl ist v.a. bei Kindern geeignet. Zusätzlich 25 bis 50 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen. Entkrampft und beruhigt.
  • Nach intensiver geistiger Tätigkeit:
    1-2 Tropfen Rosmarinöl im Raum vernebeln, z.B. mit einem Diffusor.

Weihrauchöl

Ätherisches Öl Weihrauch zusammen mit kolloidalem Silber vom kolloidalem Silber Shop

Besonders geeignet

Wichtigstes Öl bei hohem Blutdruck.

 

Wirkung

Blutdrucksenkend, keimtötend, stimmungsaufhellend, antidepressiv, beruhigend, entspannend, kräftigend, immunstärkend.

 

INCI
Boswellia Carterii Oil, Limonene*, Linalool*. * = natürliche Bestandteile

 

Allgemeine Informationen

  • Duftrichtung: Warm, süß-balsamisch, frisch harzig
  • Herkunft: Somalia
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation (Harz)
  • Verwendung bei Kindern: nicht unter 6 Jahren bzw. vorsichtig mit dem Diffusor oder nach fachkundlicher Rücksprache
  • WICHTIG:
    Anwendung 2-3x täglich, nur in Akutfällen öfter, sofern das Öl vertragen wird. Die angegebene Dosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere sollten fachkundliche Rücksprache halten. Die Angaben sind nicht auf Tiere übertragbar!

 

Anwendung

  • Bluthochdruck:
    1-2 Tropfen Weihrauchöl innerlich einnehmen. Senkt den Blutdruck. Etwas schwächer wirkt Lavandinöl.
  • Verletzungen und Wunden:
    2-3 Tropfen Weihrauchöl auf die betroffenen Stellen einreiben, auch Eukalyptusöl, Lavandinöl und Lemongrassöl sind geeignet. Zusätzlich mit 50 ppm kolloidalem Silber dauerfeucht halten. Wirkt keimtötend.
  • Kehlkopfentzündung:
    1 Tropfen Weihrauchöl mit Wasser verdünnen und gurgeln, auch 1-2 Tropfen Lavandinöl sind geeignet. 25 ppm kolloidales Silber mit Kaltvernebler inhalieren. Zusätzlich 50 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen.
  • Immunstärkung:
    2 Tropfen Weihrauchöl innerlich einnehmen, um die Immunabwehr zu stärken. Auch Ingweröl ist geeignet. Zudem täglich 1-2 Schnapsgläser 25 ppm kolloidales Silber innerlich einnehmen.


Alle ätherischen Öle im Set

Komplettset, Sparset. Alle 12 ätherischen Öle des Kolloidalen Silber Shop.

Für (fast) jeden Fall gerüstet

Alle unsere ätherischen Öle wirken hervorragend als Vektoren und Wirkungsverstärker unseres kolloidalen Silbers. Mit diesem Set haben Sie für (fast) jeden Fall das richtige ätherische Öl zur Hand. Ihre Eigenschaften haben wir hier ausführlich beschrieben:


Holzkiste mit Deckel

Holzkiste zur Aufbewahrung von 6 ätherischen Ölen vom kolloidalem Silber Shop

Aufbewahrung und Transport

Schöne Holzschatulle mit Deckel und Trennplatte aus Naturholz zur Aufbewahrung und zum Transport von bis zu 6 ätherischen Ölen. Hergestellt aus hochwertigem, leichtem und geruchsfreiem Naturholz. Die Trennplatte kann demontiert werden. Bietet Platz für Flaschen mit 5ml und 10ml Inhalt. Schöne Geschenkidee!

 

Details

  • Größe: ca. 11 x 8 x 9 cm (L x B x H)
  • Gewicht: 143 g
  • Material: Kiste und Trennnplatte aus Naturholz,  Schnallenverschluss aus Metall
  • Inhalt: Platz für bis zu 6 ätherische Öle (5 und 10 ml)
  • Verkauf ohne Inhalt